Wanderreisen in Ligurien, Blumen-Riviera / Rivera di Levante

salamandre

Die Landschaft Liguriens ist geprägt vom atemberaubenden Wechsel an Sandbuchten und Steilküsten. Unmittelbar an der Küste falten sich die Bergketten auf bis zu den über 2.000 Meter hohen Gipfeln des ligurischen Appenins. Unendlich viele Natursteinmauern, durch deren Bau den Bergen in harter Arbeit Terrassen mit Olivenbäumen oder Wein abgetrotzt wurden und werden, die sich an die Hänge drückenden Dörfer, wer kennt diese Bilder nicht. Dort wollen wir wandern, auf viel, aber auch wenig begangenen Pfaden.


Wandern bedeutet für uns nicht nur Bewegung und sportliche Betätigung, sondern auch draußen zu sein, die Natur näher kennen zulernen. Wandern bedeutet hier in Ligurien auch mit seiner Kultur und Geschichte in Berührung zu kommen, da die Wanderwege oft entlang historisch bedeutender Orte oder alter Handelswege führen. Auch die Küche ist wesentlicher Bestandteil der Kultur eines Landes. Bei den Abendessen werden wir Gelegenheit bekommen, diese etwas kennen zu lernen.

salamandre


Wir bieten:

• 5 geführte Wanderungen zwischen 2 und 5 Stunden, vorzugsweise unbekanntere Touren, die wenig überlaufen sind und solche, die Möglichkeiten für Badestopps bieten.

Alle Wanderungen sind in den Kategorien leicht bis mittel angesiedelt und erfordern Trittsicherheit.
Feste Wanderschuhe sind zwingend erforderlich, Wanderstöcke oft ratsam.

• Besichtigungen und Ausflüge zu malerischen Orten und Besichtigung lokaler Sehenswürdigkeiten.

Wir haben 2 Programmvarianten für den
- östlichen Teil der Blumen-Riviera (incl. Ausflug nach Genua, Noli, Finale Ligure), und den
- westlichen (Imperia, Triora, Ventimiglia, ...) . Ausführliches Reiseprogramm auf Anfrage.
+ 1 Programm für die Riviera di Levante (incl. der berühmten Cinque Terre).

• Unterkunft in der Casa Roggio und anderen vergleichbaren Ferienhäusern.

Verpflegung:

• Halbpension mit ausgiebigem Frühstückstisch und mehrgängigen Abendmenus. All diejenigen, die Freude am frischen und abwechslungsreichen Essen einer kreativen mediterranen Küche haben, kommen hier auf ihre Kosten.

• Vegetarier/Vegetarierinnen und Menschen mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten können berücksichtigt werden.

• Je nach Wanderung können auch Lunch-Pakete bereitet werden.

Unterkunft in der Casa Roggio
Casa Roggio ist ein altes behutsam restauriertes Bauernhaus in sonniger Südwest-Lage. Das Haus ist freistehend auf einem großen terrassierten Gartengrundstück mit diversen Lauben- und Schattenplätzen. Man wohnt hier sehr ruhig am Rande des kleinen Weilers Roggio. Zugleich ist das Meer mit seinen Sand- und Felsenstränden bei Andora/Alassio nur 12 km entfernt. (D.h: Ein kleines Erfrischungsbad ist nach jeder Wanderung möglich!)
Das Haus verfügt über 11 Schlafzimmer, 6 Bäder, 4kleine + 2 grosse Aufenthaltsräume und mehrere Terrassen + einen grossen terrassierten Garten.
Das Haus hat eine Solaranlage zur Warmwassererzeugung.
Heizung: Holz, Kaminöfen.

Nächste Termine:
Auf Anfrage

Für kleinere Gruppen (ab 5 bis max 12 Personen ) ist auch eine individuelle Terminabsprache möglich.

Preise:

• Doppelzimmer: 520.-
• Einzelzimmer: 590.-

Ab 5 bis maximal 12 Personen
Nicht im Preis enthalten sind Eintritts- und Fahrkarten, sowie die Getränke bei den Abendessen.